Historie - Hillebrand Huber GmbH - Trockenbau - Schallschutz - Brandschutz - Kühldecken - München

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Historie

 

Historie
1968   Gründung der Firma durch Lothar Hillebrand in München-Pasing
1968   Mitglied der Handwerkskammer für München u. Oberbayern und Bauinnung München
Ausbildungsbetrieb
1980   Mitglied im Prüfungsausschuß der Bauinnung München
1991   Erhalt des RAL-Gütezeichens (www.trockenbau-ral.de)
1993   Übernahme der Geschäftsführung durch Hans Huber
1998   Mitglied im Bundesverband in den Gewerken Trockenbau und Ausbau e.V.
1999   Auszeichnung als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb im Trockenbauhandwerk von der
          HWK München u. Oberbayern sowie vom Wirtschaftsministerium
2001   Umzug ins neue Firmengebäude in Krailling
2009   Eintritt Dipl.Ing. (FH) Florian Huber in die Geschäftsleitung nach langjähriger Bauleitertätigkeit
2016   Hans Huber tritt zum Jahresende in den Ruhestand ein,
          Florian Huber übernimmt die alleinige Geschäftsführung
2017   1. Platz beim "BIG Quality Award 2017"
2018   1. Platz beim "BIG Quality Award 2018"  Kategorie I Decke, Wände und Böden
2019   2. Platz beim "BIG Quality Award 2019"


Mitarbeiter
Technik:       6 Bauleiter (Bauingenieur/Architekt/Techniker)
Verwaltung:  2 kaufmännische Mitarbeiterinnen
gewerblich:   2 Meister, 40 Facharbeiter, 5 Montagehelfer,
                    1 Azubi im 3.Lehrjahr, 2 Azubi im 2.Lehrjahr, 2 Azubi im 1.Lehrjahr

Leistungsangebot
Trockenbau, Brandschutz, Schallschutz
Heiz-/Kühldecken
Schlüsselfertiger Ausbau

Einsatzgebiet
Umkreis München bis 200 km

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü